eBill-Wettbewerb: Teilnahmebedingungen

Gültig per 31.08.22 (Laufzeit des Wettbewerbs 01.11.2022 bis 31.01.2023)

Geltungsbereich

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen gelten für eine Teilnahme am eBill-Wettbewerb, der durch SIX BBS AG, der Betreiberin der Dienstleistung eBill (nachstehend «SIX» genannt) durchgeführt wird. 

 

Anmeldung

Die Anmeldung zum eBill-Wettbewerb erfolgt per Online-Registrierung auf eBill.ch («Anmeldeformular»). Mit der Anmeldung anerkennt die Teilnehmerin oder der Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen und deren Geltung für die Laufzeit des eBill-Wettbewerbs.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die Ihren Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Im Rahmen der Anmeldung sind korrekte und vollständige Angaben in den jeweiligen Feldern einzufügen. Für eine gültige Teilnahme wird sowohl der Vor- und Nachname als auch eine aktive und gültige E-Mail-Adresse benötigt. Die Teilnehmenden bestätigen mit der Anmeldung die Richtigkeit und Vollständigkeit aller dort gemachten Angaben.

Jede Person ist nur einmal teilnahmeberechtigt. Die Teilnehmenden dürfen lediglich in ihrem eigenen Namen teilnehmen. Automatisierte Teilnahmen und technische Manipulation führen zum direkten Ausschluss vom Wettbewerb.

Mitarbeitende von SIX und deren beauftragte Firmen sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.

Im Falle einer Nichteinhaltung dieser Teilnahmebedingungen behält sich SIX vor, den Teilnehmenden ohne Angabe eines Grundes auszuschliessen. Wenn die Durchführung des eBill-Wettbewerbs aus rechtlichen, technischen oder anderen Gründen, die nicht von SIX abhängen, verunmöglicht oder erheblich verzögert wird, kann SIX diesen jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. 

 

Gewinnermittlung / Benachrichtigung / Gewinnverfall

Die Auslosung der Gewinnenden wird von SIX mittels eines Zufallsgenerators durchgeführt. Über den eBill-Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.

Die Gewinnerin oder der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und hat den Erhalt einer entsprechenden Gewinn-Nachricht innerhalb von 30 Tagen zu bestätigen, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch.

Sofern die Ausschüttung eines Gewinns an einen in der Ziehung ermittelten Gewinnenden nicht möglich ist, weil eine Gewinnbenachrichtigung und/oder Gewinnzustellung nicht erfolgreich war oder der Gewinnende sich nicht innert oben erwähnter Frist meldet, verfällt der Gewinnanspruch. Der Gewinnanspruch verfällt ebenso, wenn sich erst nach der Ziehung herausstellt, dass der Gewinnende die Voraussetzungen zur Teilnahme nicht erfüllt hat oder die Voraussetzungen für einen Ausschluss vorliegen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Folgende Preise werden verlost

Die zu gewinnenden Preise sind auf der folgenden Webseite dargestellt ebill.ch/de/win. Die Preise werden nicht in bar ausbezahlt und können nicht getauscht werden.

 

Es können folgende Preise gewonnen werden:

13 x 1 Halbtax der SBB im Wert von CHF 185

1 x 1 SBB Generalabonnement (GA) 2. Klasse im Wert von CHF 3860

4 x 1 Gutschein von Brack im Wert von CHF 1000

4 x 1 Gutschein von Transa im Wert von CHF 1000

 

Datenschutz

Die vom Teilnehmenden angegebenen Daten werden ausschliesslich zur Abwicklung des eBill-Wettbewerbs verwendet. Dabei erfolgt die Verarbeitung der Daten in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz. weitere Information zum Datenschutz finden Sie unter six-privacy-statement

 

Schlussbestimmungen

Diese Teilnahmebedingungen unterstehen dem Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich/ZH; zwingende gesetzliche Gerichtsvorschriften bleiben vorbehalten.